Shop
Erdkinderplan, Ela Eckert, Erschienen beim Herder Verlag (2020)

Erdkinderplan,  Ela Eckert, Erschienen beim Herder Verlag (2020)

Maria Montessoris Erdkinderplan

Ein Erziehungs- und Bildungskonzept für Jugendliche

Der Übergang von der Kindheit zur Jugend ist geprägt von Umbrüchen. Es geht für Jugendliche um nicht weniger als darum, eine neue Identität als soziale Wesen und einen Platz in der Gesellschaft zu finden.

„Jugendliche brauchen eine Schule, die keine Schule ist.“

Diese Forderung Maria Montessoris stammt aus den 1930er Jahren. Heute bestätigen Entwicklungspsychologen, Neuro- und Erziehungswissenschaftler zunehmend, dass die Sekundarschule in ihrer bestehenden Form der Vorbereitung von Jugendlichen auf eine aktive und verantwortungsbewusste Partizipation an der Gesellschaft der Zukunft nicht mehr ausreichend gerecht wird. Wo gibt es Alternativen?

Konsequent ausgehend von den Entwicklungsbedürfnissen in der Adoleszenz entwarf Maria Montessori für 12-18Jährige das Konzept eines ‚Studien- und Arbeitszentrums auf dem Lande’, das mit seinen Komponenten Modellbauernhof, Hofladen/ Geschäft, Bed & Breakfast und Schule Jugendlichen Gelegenheit gibt, die gesellschaftlichen Grundstrukturen von Produktion, Handel und Dienstleistungen in einem überschaubaren und zugleich geschützten Rahmen kennenzulernen und damit Praxis-Theorie-übergreifende Erfahrungen in konkreten Zusammenhängen zu sammeln.

Das Buch stellt die Grundlagen von Maria Montessoris Konzept detailliert vor und gibt durch Berichte und Interviews mit Montessori-ExpertInnen und Jugendlichen spannende Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Erdkinder-Konzepts national und international. Es öffnet den Blick in ein Lernarrangement, in dem Jugendliche Grunderfahrungen menschlicher Geschichte machen wie Nahrung anbauen, sich um Tiere kümmern, Waren produzieren und austauschen sowie Dienstleistungen erbringen: Tätigkeiten, die keineswegs rein praktisch sind, sondern Theoriekenntnisse, Expertise und kreatives Denken erfordern. Es ist ein Milieu, das Jugendlichen in hohem Maß Verantwortung und Partizipation zutraut und ihr Engagement für einen nachhaltigen Umgang mit Naturressourcen und ein friedliches Miteinander umfassend herausfordert und stärkt.

Das Buch wendet sich aber ebenso an Jugendschulen ohne Farm School-Praxis und zeigt Erfahrungen und Wege auf, die es ermöglichen sich schrittweise diesem authentischen und hochaktuellen Konzept anzunähern.

30,00 €
inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer,
zzgl. Versandkosten

Lieferung:

 

Deutsche Montessori Gesellschaft e.V.

Grünstr. 23
12555 Berlin

+49 (0)30 214801851

E-Mail: dmg@deutsche-montessori-gesellschaft.de
www.deutsche-montessori-gesellschaft.de

Kontakt